Autor

Geschrieben, gelebt, geliebt, und nicht zu letzt gegründet, wurde Monmrie von mir, (Achtung, Überraschung!) Mona. Geboren und aufgewachsen bin ich als woschechta Schwob; ich stamme aus der schönen Stuttgarter Umgebung. Inzwischen zählt meine noch sehr gut funktionierende, biologische Uhr stolze 26 Jahre, die mich sowohl positiv als auch negativ geprägt haben. Zur Zeit lebe ich meinen ganz eigenen Traum vom Leben in norwegischen Hauptstadt Oslo, in der ich mich im Mai 2013 mit meiner ersten eigenen Wohnung niedergelassen habe.
Und wenn ich könnte, ja, dann würde ich meinen gesamten Tumblr in meiner Wohnung aufhängen!

 

Kurz & knackig!

Mona. 26. Dezemberkind. Deutsch. Oslo. Fotografieren. Backen. Kochen. Fantasie. Schreiben. Lieben. Leben. Atmen.

 

Fakten über Fakten

– Ich bin ein Tagträumer und Nachtdenker.

– Vogelgezwitscher und blühende Knospen lassen mein Herz im Kreis springen.

– Ich finde es furchtbar, wenn Menschen keine Satzzeichen verwenden.

– Ich habe einen Febel für minimalistisches und geometrisches Design.

– Ich finde es komisch Oberteile mit Gesichtprints zu tragen.

– Meine Wohnung besteht hauptsächlich aus den „Farben“ Schwarz und Weiß.

– Die besten Geschenke sind Kochbücher (speziell für süße Sünden) oder frische Blumen.

– Nichts entspannt mich mehr als Hotelfrühstücke.

– Ich habe eine pädagogische Ausbildung.

– Meine Lieblingsfächer in der Fachschule waren neben Pädagogik, Psychologie, Deutsch und Kunst.

– Nichts geht über Sonntagsspaziergänge mit Mama und Papa.

– Beim Filmschauen bin ich generell eher am Wasser gebaut.

– Lagerfeuer. Satzende.

No Comments

Leave a Reply

*